Leise rieselt der Schnee

Leise rieselt der Schnee

Still und starr liegt der See

Weihnachtlich glänzet der Wald

Freue dich, ´s Christkind kommt bald

 

In den Herzen ist´s warm

Still schweigt Kummer und Harm

Sorge des Lebens verhallt

Freue Dich, Christkind kommt bald

 

Bald ist heilige Nacht

Chor der Engel erwacht

Horch´nur, wie lieblich es schallt:

Freue Dich, Christkind kommt bald

Freue Dich, Christkind kommt bald

Advent

Advent, Advent

Die etzte Kätz, die brennt

Et is nit mieh su wick

Da kütt die Weihnachtszick

Konsum, Kaufwahn

Da kütt et nit drop ahn,

et schönste wat se bringk

Leuchtende Auge vun nem Kingk.

Miestens schon im September, Weihnachtsplätzchen beim Aldi.

Kote Butz, blanke Knie, im Schaufenster litt Schnie.

Wo sull dat denn bloß ende, wer hät denn sujet schon gern

Nennt mer dat dann wade, op die Ankunft des Herrn?

Advent, Advent

Die zweite Kätz, die brennt,

et is nit mieh su wick,

da kütt die Weihnachtszick.

Konsum, Kaufwahn,

da kütt et nit drop ahn,

et schönste wat se bringk

Leuchtende Auge vun nem Kingk.

Denk nit nur an Geschenke, nimm für Fammilisch dir Zick

Spiel jet mih met dä Pänz, die sin unser größtes Jlöck.

Schlender mal zum Kappellche, sprich dinge Nohbahr ens ahn,

Wümnsche dat mer all he, friedliche Chrisdaach han.

Advent, Advent,

die dritte Kätz, die brennt,

et is nit mieh su wick,

da kütt die Weihnachtszick.

Konsum, Kaufwahn,

da kütt et nit drop ahn,

et schönste wat se bringk

Leuchtende Auge vunnem Kingk.

Advent, Advent,

die vierte Kätz, die brennt,

jetz is et su wick,

da is die Weihnachtszick.

Konsum, Kaufwahn,

da kütt et nit drop ahn,

et schönste wat se bringk

Leuchtende Auge vun nem Kingk.

In der Weihnachtsbäckerei

In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei

Zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch

Eine riesengroße Kleckerei

In der Weihnachtsbäckerei, in der Weihnachtsbäckerei.

 

Wo ist das Rezept geblieben

Von den Plätzchen die wir lieben?

Wer hat das Rezept … verschleppt?

Na, dann müssen wir es packen,

Einfach frei nach Schnauze backen.

Schmeiß den Ofen an … und ran!

 

In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei ……

 

Brauchen wir nicht Schokolade

Honig, Nüsse und Sukkade

Und ein bisschen Zimt? … Das  stimmt!

Butter, Mehl und Milch verrühren,

zwischendurch einmal probieren,

und dann kommt das Ei … vorbei!

 

In der Weihnachtsbäckerei ……

 

Bitte mal zur Seite treten,

Denn wir brauchen Platz zum Kneten.

Sind die Finger rein? … Du Schwein!

Sind die Plätzchen, die wir stechen,

erst mal auf den Ofenblechen,

warten wir gespannt: … verbrannt!

 

In der Weihnachtsbäckerei ……

AI´m Dreaming Of A White Christmas​

 

I´m dreaming of a white Christmas

Just like the ones I used to know

 

Where the tree tops glisten and children listen

To hear sleigh bells in the snow

 

I´m dreaming of a white Christmas

With every Christmas card I write

 

May your days be merry and bright

And may all your Christmasses bei white

 

I´m dreaming of a white Christmas

Just like the ones I used to know

 

Where the tree tops glisten and children listen

To hear sleigh bells in the snow

 

I´m dreaming of a white Christmas

With every Christmas card I write

 

May your days be merry and bright

And may all your Christmasses be white

 

May your days be merry and bright

And may all your Christmasses be white

MARY'S BOY CHILD

Long time ago in Bethlehem, so the holy Bible say,
Mary's boy child Jesus Christ was born on Christmas day.

Hark, now hear the angels sing, the new king born today.
And we shall live for evermore because of Christmas day!

While shepherds watched their flocks by night,
They saw a bright new star.
And then they heard a choir sing the music came from afar

Hark, now hear the angels sing, the new king born today.
And we shall live for evermore because of Christmas day!

Then by and by in Bethlehem, in a stable all forlorn.
In a manger cold and dark, Mary's little boy child was born.

Hark, now hear the angels sing, the new king born today.
And we shall live for evermore because of Christmas day!
And we shall live for evermore because of Christmas day!

 

Stille Nacht

 

Stille Nacht, heilige Nacht

Alles schläft, einsam wacht

Nur das traute hoch heilige Paar

Holder Knabe mit lockigem Haar

Schlaf in himmlischer Ruh-uh

Schlaf in himmlischer Ruh

 

Stille Nacht! Heilige Nacht!

Gottes Sohn, o wie lacht

Lieb aus deinem göttlichen Mund,

Da uns schlägt die rettende Stund´.

Christ, in deiner Geburt!

Christ, in Deiner Geburt!

 

Stille Nacht! Heilige Nacht!

Hirten erst kundgemacht

Durch der Engel Halleluja,

Tönt es laut von ferne und nah:

Christ, der Retter, ist da!

Christ, der Retter, ist da!

O Du fröhliche

O du fröhliche, O du selige

Gnadenbringende Weihnachtszeit!

Welt ging verloren, Christ ward geboren:

Freue, freue dich O Christenheit

 

O du fröhliche, O Du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!

Christ ist erschienen, uns zu versühnen:

Freue, freue Dich, O Christenheit

 

O du fröhliche, O du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!

Himmlische Heere, jauchzen Dir Ehre:

Freue, freue dich, O Christenheit

Feliz Navidad

 

Feliz Navidad … Feliz Navidad

Feliz Navidad prospero ano y felicidad

 

Feliz Navidad … Feliz Navidad

Feliz Navidad prospero ano y felicidad

 

I wanna wish you a Merry Christmas

I wanna wish you a Merry Christmas

I wanna wish you a Merry Christmas

From the bottom of my heart

 

I wanna wish you a Merry Christmas

I wanna wish you a Merry Christmas

I wanna wish you a Merry Christmas

From the bottom of my heart

 

I wanna wish you a Merry Christmas

I wanna wish you a Merry Christmas

I wanna wish you a Merry Christmas

From the bottom of my heart

Winter Wonderland

 

Sleigh bells ring … are you listenin´?

In the lane … snow is glistening

A beautiful sight we’re happy tonight

Walking in a winter wonderland

 

Gone away ist the blue bird … here to stay is the new bird

He sings a love song as we go along,

Walking in a winter wonderland

 

In the meadow we can build a snowman

Then pretend that he is Parson Brown

He’ll say, „Are you married?“ We’ll say „No man“,

„But you can do the job when you’re in town“

 

Later on we’ll conspire … as we dream by the fire

To face unafraid the plans that we made

Walking in a winter wonderland

 

In the meadow we can build a snowman

Then pretend that he is a circus clown

We’ll have lots of fun with mister snowman

Until the other kiddies knock him down

 

Later on we’ll consire … as we dream by the fire

To face unafraid the plans that we made

Walking in a winter wonderland

 

Walking in a winter wanderland (4x)

Frosty The Snowman

 

Frosty the Snowman was a jolly happy soul

With a corncob and a button nose and two eyes made out of coal.

 

Frosty the snowman is a fairy tale they say

He was made of snow, but the children know

How he came to life one day.

 

There must have been some magic

In that old silk hat they found

For when they placed it on his hat, he began to dance a round.

 

Frosty the Snowman was alive as he could be

And the children say he could dance and play

Just the same as you and me.

 

Frosty the Snowman knew the sun was hot that day

So he said „Let’s run, we’ll have lots of fun now before I melt away.

 

Down in the village with a broomstick in his hand

Running here and there all around the square

Saying „Catch me if you can“

 

He led them down the streets of town

Right to a traffic cop

And he only paused one moment

When he heard them holler „Stop!“

 

For Frosty the Snowman had to hurry on his way

But he waved goodbye sying „Don’t yu cry …

I’ll be back again some day“   (3 x)

Süsser die Glocken nie klingen

Süsser die Glocken nie klingen

Als zu der Weihnachtszeit,

Ist, als ob Engelein singen

Wieder von Frieden und Freud.

Wie sie gesungen in seliger Nacht,

Wie sie gesungen in seliger Nacht,

Glocken mit heiligem Klang, klingt doch die Erde entlang!

 

O wenn die Glocken erklingen,

Schnell sie das Christkindlein hört:

Thut sich vom Himmel dann schwingen,

Eilet hernieder zur Erd´.

Segnet den Vater, die Mutter, das Kind;

Segnet den Vater, die Mutter, das Kind;

Glocken mit heiligem Klang, klingt doch die Erde ebtlang!

 

Klingen mit lieblichem Schalle

Über die Meere noch weit,

Dass sich erfreuen doch alle

Seliger Weihnachtszeit.

Alle aufjauchzen mit einem Gesang,

Alle aufjauchzen mit einem Gesang,

Glocken mit hellem Klang, klingen der Erde entlang.

Ihr Kinderlein kommet

 

Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all!

Zur Krippe herkommet in Bethlehems Stall

Und seht was in dieser hochheiligen Nacht

Der Vater im Himmel für Freude uns macht!

 

O seht in der Krippe im nächtlichen Stall,

seht hier bei des Lichtleins hell glänzendem Strahl

Den lieblichen Knaben, das himmliche Kind,

Viel schöner und holder als Engelein sind!

 

Da liegt es, das Kindlein, auf Heu und auf Stroh,

Maria und Joseph betrachten es froh.

Die redlichen Hirten knien betend davor,

hoch oben schwebt jubelnd der Engelein Chor.

 

O beugt wie die Hirten anbetend die Knie,

Erhebet die Hände und danket wie sie!

Stimmt freudig, ihr Kinder, wer wollt sich nicht freun,

Stimmt freudig zum Jubel der Engel mit ein.

Santa Claus Is Coming To Town​

 

You better watch out, you better not cry

You better not Pout, I´m telling you why

 

Santa Claus is coming to town

 

He´s making a list, he´s checking it twice

He´s gonna find out who´s naughty or nice

 

Santa Claus is coming to town

 

He sees you when you´re sleeping…

He knows when you´re awake

He knows if you´ve been bad or good

So you better be good for goodness sake

 

You better watch out, you better not cry

You better not Pout, I´m telling you why

 

Santa Claus is coming to town

 

He´s making a list, he´s checking it twice

He´s gonna find out who´s naughty or nice

 

Santa Claus is coming to town

 

Santa Claus is coming to town

Eine Muh eine Mäh eine Täterätätä

Wenn der Weihnachtsbaum uns lacht
Wenn die Glocke bim-bam macht
Kommt auf leisen Sohlen
Ruprecht an verstohlen

Zieht mit vollen Säcken ein
Bringt uns Bäcker-Leckerei'n
Und packt unter Lachen
Aus die schönsten Sachen

 

Außer Kuchenzeug bringt noch der Gute euch

Eine Muh, eine Mäh, eine Täterätätä
Eine Tute, eine Rute
Eine Hop, hop, hop, hop
Eine Dideldadeldum
Eine Wau, wau, wau
Ratadschingderattabum

Wenn der Schnee zum Berg sich türmt
Wenn es draußen friert und stürmt
Um die Weihnachtslichter, fröhliche Gesichter

Alle Stuben blitzeblank
Denn es kommt im Poltergang
Durch die Luft die kalte
Ruprecht an, der Alte


Außer Kuchenzeug, bringt noch der Gute euch

Eine Muh, eine Mäh, eine Täterätätä
Eine Tute, eine Rute
Eine Hop, hop, hop, hop
Eine Dideldadeldum
Eine Wau, wau, wau
Ratadschingderattabum

Eine Muh, eine Mäh, eine Täterätätä
Eine Tute, eine Rute
Eine Hop, hop, hop, hop
Eine Dideldadeldum
Eine Wau, wau, wau
Ratadschingderattabum, (yeah)

Let It Snow

Oh, the weather outside is frightful
But the fire is so delightful
And since we've no place to go
Let it snow! Let it snow! Let it snow!

Man it doesn't show signs of stopping
And I brought me some corn for popping
The lights are turned way down low
Let it snow! Let it snow!

When we finally kiss goodnight
How I'll hate going out in the storm
But if you'll really hold me tight
All the way home I'll be warm

And the fire is slowly dying
And, my dear, we're still goodbying
But as long as you'd love me so
Let it snow! Let it snow and snow!

When we finally kiss goodnight
How I'll hate going out in the storm
But if you really grab me tight
All the way home I'll be warm

Oh, the fire is slowly dying
And, my dear, we're still goodbying
But as long as you'd love me so
Let it snow, let it snow, let it snow!

Let it snow, let it snow, let it snow!

Stääne

Die janze Wellt, han ich jesinn
Ich wullt nur weg, woanders hin
Ich wor jung, hat winnich Jeld
Ich wullt wohin, wo et mir jefällt

Aanjekumme, dat bin ich nie
Woss miestens nit, wat mich su drief
Doch ming Sehnsucht, wo nöher dran
Ich jläuv ich fang vun vürre aan

Wenn am Himmel die Stääne danze
Un dr Dom sing Jlocke spillt
Jo dann weiß ich dat ich doheim bin
Jo doheim bin heh am Ring

Wenn am Himmel die Stääne danze
Un dr Dom sing Jlocke spillt
Jo dann weiß ich dat ich doheim bin
Jo doheim bin heh am Ring

Ussjewandert un weg jetrocke
Minsche jon un Minsche kumme
E Stöck vum Hätz blieht für immer heh
Doch dat merkste ez pöh a pöh

Aanjekumme bis do ech dann
Wenn ding Hätz is ohne Jram
Doch für mich do weht et Zick
Ich pack in un jon zoröck

Wenn am Himmel die Stääne danze
Un dr Dom sing Jlocke spillt
Jo dann weiß ich dat ich doheim bin
Jo doheim bin heh am Ring

Wenn am Himmel die Stääne danze
Un dr Dom sing Jlocke spillt
Jo dann weiß ich dat ich doheim bin
Jo doheim bin heh am Ring

Wenn am Himmel die Stääne danze
Un dr Dom sing Jlocke spillt
Jo dann weiß ich dat ich doheim bin
Jo doheim bin heh am Ring

Wenn am Himmel die Stääne danze
Un dr Dom sing Jlocke spillt
Jo dann weiß ich dat ich doheim bin
Jo doheim bin heh am Ring

Jo doheim bin heh am Ring

Auweiler e.V. gegr. 1926